20.11.2020 Stratosphären Ballon GPS-Tracker Test

Heute haben wir uns mit dem GPS-Tracker befasst. Zum Einrichten mussten wir die SIM-Karte in ein Smartphone stecken und die PIN-Sperre aufheben. Anschließend haben wir die SIM-Karte in den GPS-Tracker gesteckt und eingerichtet.

Dafür mussten wir ihn einschalten und ins Freie legen, um Kontakt zu den Satelliten aufbauen zu können. Durch das Senden einer SMS an die Nummer der SIM-Karte haben wir einen Admin erstellt. Für die Sicherheit musste man dabei ein Passwort festlegen, welches bei jeder folgenden Aktion mit übergeben werden muss. Zum Testen des GPS-Trackers haben wir zwei Schüler mit diesem losgeschickt, um sie dann mit dem Smartphone wieder zu finden. Dafür muss man vom Smartphone aus eine SMS oder einen Anruf tätigen, woraufhin man eine SMS mit den Koordinaten und einem Link zu Google Maps gesendet bekommt. Beim ersten Versuch stellten wir fest, dass die Angaben um etwa 90 Meter abwichen.

Dies änderte sich aber bei den folgenden Versuchen. Daraus lässt sich schließen, dass man etwas länger warten sollte, bis man die ersten genauen Messungen erwarten kann.

Lorenzo und Vinzent

Create a website or blog at WordPress.com

Nach oben ↑